Prozessbeginn in Düsseldorf Missbrauchsanklage gegen Psychotherapeuten

Düsseldorf · (wuk) Ein 63-jähriger Psychotherapeut soll unter Ausnutzung eines Behandlungsverhältnisses eine rund 30 Jahre jüngere Patientin sexuell missbraucht haben. Über diese Anklage gegen den Therapeuten, der zudem einst Oberarzt in einer psychiatrischen Klinik gewesen sein soll, hat das Amtsgericht am Donnerstag verhandelt.

Das Düsseldorfer Amtsgericht verhandelt den Fall am 10. November weiter.

Das Düsseldorfer Amtsgericht verhandelt den Fall am 10. November weiter.

Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Der Facharzt bestreitet die Vorwürfe. Die Patientin soll am nächsten Prozesstag dazu angehört werden.