SEK-Einsatz in Düsseldorf „Schulen sind keine Festungen“

Düsseldorf · Ein bewaffneter Schüler hatte einen Einsatz ausgelöst. Videoüberwachung und Metalldetektoren lehnen Dezernet und Schulleiter ab.

 Am Dienstag hatte es am Albrecht-Dürer-Berufskolleg in Benrath einen großen Einsatz der Polizei gegeben.

Am Dienstag hatte es am Albrecht-Dürer-Berufskolleg in Benrath einen großen Einsatz der Polizei gegeben.

Foto: Patrick Schüller

Der von einem Schüler ausgelöste Großeinsatz am Albrecht-Dürer-Kolleg hat eine Debatte um mögliche Konsequenzen aus dem Vorfall in Gang gesetzt. Mitschüler hatten am Dienstag gemeldet, dass der junge Mann Waffen mit sich führe und es eine Gefahrenlage an der Schule gebe. Die Polizei ermittelt nun wegen eines womöglichen Verstoßes gegen das Waffengesetz, wie ein Polizei-Sprecher auf Nachfrage erklärte.