Düsseldorfer Altstadt Schülerin auf Fahrrad von Auto erfasst - Schwer verletzt

Düsseldorf · Eine 15-jährige Schülerin ist auf ihrem Fahrrad von einem Auto erfasst worden. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Eine 15-Jährige ist bei einem Verkehrsunfall in der Düsseldorfer Altstadt schwer verletzt worden.

Eine 15-Jährige ist bei einem Verkehrsunfall in der Düsseldorfer Altstadt schwer verletzt worden.

Foto: Knappe; Jörg

Eine 15-Jährige ist am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Fritz-Roeber-Straße in der Düsseldorfer Altstadt schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Ein Autofahrer hatte die Radfahrerin mit seinem Auto erfasst.

Nach den bisherigen Polizeiermittlungen war ein 52-Jähriger mit seinem Opel auf der Fritz-Roeber-Straße stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Kunstakademie habe er nach eigenen Angaben die an der Fußgängerfurt von links kommende Fahrradfahrerin aufgrund tief stehender Sonne nicht wahrgenommen. Die 15-Jährige wurde von dem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Ein Krankenwagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Das Verkehrsunfallaufnahme-Team der Polizei sicherte die Spuren. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

(red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort