Prozess am Amtsgericht Düsseldorf 82-Jährige soll Portemonnaie unterschlagen haben

Düsseldorf · Im Alter von 82 Jahren landete eine Düsseldorfer Rentnerin das erste Mal in ihrem Leben auf der Anklagebank des Düsseldorfer Amtsgerichts. Ihr wurde vorgeworfen, ein von einem anderen Passagier liegen gelassenes Portemonnaie am Flughafen mitgenommen zu haben. Die Seniorin war den Tränen nahe.

Die Angeklagte wurde vor Gericht von Hanna Klee vertreten.

Die Angeklagte wurde vor Gericht von Hanna Klee vertreten.

Foto: wuk