Düsseldorf: Radfahrer stürzt über Stufen an Kirchenvorplatz

Unfall : Radfahrer (61) in Wersten übersah Stufen: Schwer verletzt

Der Mann war über einen Kirchenvorplatz in Düsseldorf-Wersten gefahren — die Stufen hatte er aber nicht gesehen.

Ein 61-jähriger Radfahrer ist am Wochenende in Wersten schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei er Mann am Samstagabend gegen 21.30 Uhr auf der Kölner Landstraße unterwegs. Als er den Kirchenvorplatz passieren wollte, übersah er offenbar die Stufen. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Rad, stürzte und wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung