1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: "Pro Wein goes city" startet mit Genuss-Events

Düsseldorfs „Pro Wein goes city“ : Großes Programm für Wein-Freunde

Am Freitag startet „Pro Wein goes city“. Die Auftaktveranstaltung fand im Andreas-Quartier statt.

(bpa) Mehr als 300 Gäste der Destination Düsseldorf (DD) haben am Donnerstagabend den Auftakt von „Pro Wein goes city“ gefeiert. Bis Dienstag findet das Programm der Unternehmervereinigung parallel zur Pro-Wein-Messe statt. „Es ist schön, wenn man in der ganzen Stadt spürt, dass in Stockum Messe ist“, sagte Oberbürgermeister Stephan Keller (CDU) im Andreas-Quartier.

Der Auftakt stand unter dem Motto „Wein & Reisen“. Zehn Winzer aus Europa und Westaustralien boten ihre Tropfen zur Verkostung an. An den fünf Tagen erwarten den Weinliebhaber noch mehr als 80 weitere Veranstaltungen, alleine am Samstag kann man aus über 20 Events wählen. „Pro Wein goes city“ gibt es seit 2007 und in zielt auf den Verbraucher ab, auf die Pro-Wein-Messe können nur Fachbesucher. An der 14. Auflage beteiligen sich 41 Restaurants, Szenelokale, Hotels und Fachhändler. Ein Wein-Degustationsmenü, ein georgischer Weinabend und eine Bottle-Party mit DJ stehen zum Beispiel auf dem Programm. Auch viele Winzer der Pro-Wein-Messe stellen ihre Tropfen im Rahmen der DD-Genuss-Events vor. Die Pro-Wein-Messe läuft ebenfalls bis Dienstag, startet aber erst am Sonntag. 5500 Aussteller aus 60 Ländern präsentieren ihre Weine, Spirituosen und Craftbiere. Mehrere bemerkenswerte Trends prägen die Branche: Getränke mit null Alkohol. Außerdem begannen in den vergangenen Jahren viele Winzer, in die Anpassung ihrer Weinberge an den Klimawandel zu investieren.

Ein weiterer interessanter Schwerpunkt bei „Pro Wein goes city“ liegt auf der Königin der Getränke: Champagner. Concept Riesling am Carlsplatz schenkt Winzer-Champagner ins Glas, bei Zurheide an der Berliner Allee gibt es 30 Cuvées von 15 Champagner-Häusern – bereits zum fünften Mal veranstaltet der Supermarkt gemeinsam mit dem Düsselorfer Champagner-Club am Samstag das große Tasting. Auch am Samstag und zum fünften Mal: deftige Küche trifft im Fleher Hof auf französische Finesse und Hauswinzer Jens Bettenheimer.

www.prowein.de