1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Polizei sucht Unfallfahrer

Unfallflucht : Polizei sucht Unfallfahrer

Bei dem Unfall wurde ein achtjähriger Junge leicht verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Das Verkehrskommissariat der Düsseldorfer Polizei sucht nach Zeugen einer Unfallflucht, die sich Mittwochmittag in Wersten ereignet hat. Bei dem Unfall hat sich ein achtjähriger Junge leicht verletzt. Die Polizei fahndet nach einem grauen/silbernen Kombi.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befand sich ein achtjähriger Junge mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Werstener Dorfstraße an der Einmündung zur Roderbirkener Straße. Als er die Straße überqueren wollte, bog ein unbekannter Pkw-Fahrer von der Werstener Dorfstraße kommend in die Roderbirkener Straße ein. Dabei touchierte er den Jungen, der stürzte und sich leicht verletzte. Das Fahrzeug flüchtete. Zeugen beschrieben den Pkw als einen grauen oder silbernen Kombi.

Wer Hinweise zum Unfall, dem Unfallfahrer oder zu dem Auto geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0211-870-0 an das Verkehrskommissariat der Düsseldorfer Polizei zu wenden.

(red)