1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Polizei fahndet mit Schmuckbildern

Fahndung : Polizei fahndet mit Schmuckbildern

Bisher können die Schmuckstücke noch keiner konkreten Tat zugeordnet werden, weil sie vermutlich im Umland erbeutet wurden.

Mehrere sichergestellte Schmuckstücke aus einem Pfandleihhaus in Düsseldorf geben den Ermittlern des Einbruchskommissariats der Polizei Düsseldorf Rätsel auf. Die abgebildeten Schmuckstücke wurden am 30. Juli 2020 sichergestellt. Dabei hatten die Ermittlungsbeamten mehrere Personen im Visier, die mit dem Pfandhaus in Verbindung stehen. Die Gegenstände stammen vermutlich aus Wohnungseinbrüchen, die zwischen dem 22. Juli und dem 29.Juli 2020 verübt wurden. Die Schmuckstücke konnten jedoch bisher noch keiner konkreten Tat zugeordnet werden. Vermutlich wurden die Gegenstände nicht in Düsseldorf, sondern im Umland bei einem Einbruch erbeutet.

Das Kriminalkommissariat 14 sucht dringend nach den Eigentümern der Schmuckstücke. Wer kann Hinweise zur Herkunft der Stücke geben? Hinweise bitte direkt an das Kriminalkommissariat 14 unter 0211-8700.

(akrü)