Straßenverkehr in Düsseldorf Neue Straßendecken für mehrere Straßen im Stadtbezirk 9

Düsseldorf · Löchrige Straßenbeläge, und das über Jahre, sind vielen Düsseldorfern ein Dorn im Auge. Auch im Süden der Stadt gibt es Straßen, auf denen das Fahren mit dem Rad oder dem Auto eine Rüttelpartie ist.

Per Antrag, der aus November 2021 stammt, hatte die Bezirksvertretung 9 die Verwaltung um einen Bericht gebeten, wann und wo eine Überarbeitung des Straßenbelags geplant ist und welche Bau- und / oder Sanierungsarbeiten vorab noch anstehen. Ferner sollte das zuständige Amt auch gleich noch einen Zeitplan für die Straßen mitliefern, in denen Erdarbeiten bereits abgeschlossen sind und die Fahrbahn nur provisorisch oder unzureichend wiederhergestellt wurde.

Für die jüngste Sitzung des Gremiums hat das Amt für Verkehrsmanagement dies nun vorgelegt. In der Einleitung teilte die Verwaltug zunächst mit, dass „durch regelmäßige Zustandserfassungen und -bewertungen der teilweise instandsetzungsbedürftige Zustand einiger Straßen im Stadtbezirk 9 bekannt“ sei. Daraus ergeb sich nach derzeitigem Stand die folgende, stadtteilbezogene Prioritätenliste für die nächsten Jahre.

Benrath

2026 Am Pritschauhof, gesamte Fahrbahnerneuerung; 2027 Am Wald 1-57 Fahrbahnerneuerung; 2024 Brucknerstraße, Spohrstraße bis Flotowstraße, Fahrbahnerneuerung; 2026 Einsiedelstraße, gesamte Fahrbahnerneuerung; 2026 Kleinstraße, gesamte Fahrbahnerneuerung.

Holthausen

2025 Am Falder, Am Zunder bis Boschstraße Fahrbahnerneuerung; 2025 Am Nettchesfeld, gesamte Fahrbahnerneuerung; 2028 Am Trippelsberg, Am Farnacker bis Karweg Fahrbahnerneuerung; 2025 Am Zunder, Bahlenstraße bis Am Falder Fahrbahnerneuerung; 2025 Boschstraße, gesamte Fahrbahnerneuerung; 2025 Einsteinstraße, Am Falder bis Haberstraße Fahrbahnerneuerung; 2025 Ostwaldstraße, gesamte Fahrbahnerneuerung.

Reisholz

2028 Karl-Hohmann-Straße, gesamte Fahrbahnerneuerung; 2027 Nürnberger Straße, Paul-Thomas-Straße bis Hs-Nr. 20 Fahrbahnerneuerung.

Wersten

2027 Bahlenstraße, Gertrud-Woker-Straße bis Bonner Straße Fahrbahnerneuerung; 2027 Wersten Bruchhausenstraße, gesamte Fahrbahnerneuerung; 2026 Wersten Cronenberger Weg, Wiesdorfer Straße bis Mergelgasse, Fahrbahnerneuerung; 2028 Opladener Straße, Burscheider Straße bis Kölner Landstraße Fahrbahnerneuerung; 2024 Pattscheider Straße, gesamte Fahrbahnerneuerung.

Des Weiteren liegen für einige Straßen im Stadtbezirk 9 Planungen für die Verlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen in den folgenden Jahren vor, teilweise laufen die Arbeiten schon. Hier müssten die Straßeninstandsetzungsarbeiten mit den Kanalbauarbeiten durch den Stadtentwässerungsbetrieb und der Verlegung von Versorgungsleitungen durch die Netzgesellschaft Düsseldorf koordiniert werden.

Teilweise würden durch eine anschließende Neuaufteilung des Straßenquerschnittes umfangreiche Straßenneuplanungen erforderlich, wie bei der Bonner Straße, Benrodestraße und Hildener Straße.

Ein konkreter Zeitpunkt könne daher noch nicht genannt werden. Gleiches gilt auch für die neue Asphaltdecke auf der Telleringstraße in der Paulsmühle.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort