Vorfall am Burgplatz in Düsseldorf Micky-Maus-Bettler belästigte dreijähriges Kind sexuell - verurteilt

Düsseldorf · (wuk) So jäh können Kinderträume enden: Ein als Micky Maus verkleideter Bettler (37) hatte im Juli an der Rheinpromenade einen dreijährigen Jungen zunächst kumpelhaft an die Hand genommen und war von dem Kleinkind dafür lächelnd angestrahlt worden.

Der Angeklagte ohne festen Wohnsitz muss nun ein Jahr in Haft.

Der Angeklagte ohne festen Wohnsitz muss nun ein Jahr in Haft.

Foto: wuk

Doch plötzlich habe der Mann im Kostüm diesem Jungen erst in die Wange gekniffen – und ihm dann noch drei Mal gezielt in den Schritt gefasst. Dafür vors Amtsgericht gestellt, leugnete der 37-Jährige zwar jede sexuelle Absicht, verurteilt wurde er trotzdem – und muss jetzt ein Jahr ins Gefängnis.