1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Lkw verliert Holzkeile auf der A46 – sechs Autos beschädigt​

Autobahn : Lkw verliert Holzkeile auf der A46 in Düsseldorf – sechs nachfolgende Autos beschädigt

Auf der A46 sind zwischen den Anschlussstellen Holthausen und Wersten am Samstag (14. Mai) sechs Autos beschädigt worden. Zuvor hatte hier ein Lkw auf der Autobahn in Düsseldorf mehrere Holzkeile verloren.

Offenbar fielen die Holzkeile gegen 10 Uhr auf die Fahrbahn, weil der Ladung auf dem Anhänger des 43-jährigen Lkw-Fahrers aus Leverkusen nicht richtig gesichert war. Wie die Polizei Düsseldorf am Sonntag (15. Mai) mitteilte, wurden dadurch sechs nachfolgende Autos beschädigt, nachdem diese über die Holzkeile gefahren waren. Vier der Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Bei einem der Wagen wurde sogar die Ölwanne aufgerissen. Dadurch verteilte sich das Öl in der Auffahrt der Anschlussstelle Holthausen und dem rechten und mittleren Fahrstreifen auf einer Länge von gut 500 Metern. Die betroffenen Spuren mussten bis zum Abschluss der Reinigungsarbeiten gesperrt werden.

Zeitweise staute sich der Verkehr hinter der Unfallstelle auf über zwei Kilometer zurück. Der Schaden an den Autos wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt.

(red)