1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Kriminelles Paar nach Menschenraub festgenommen

Raubüberfall : Kriminelles Paar nach Menschenraub festgenommen

Das kriminelle Paar hatte seinem Opfer übelst mitgespielt.

Wegen des Verdachts des erpresserischen Menschenraubs befindet sich seit Freitagmorgen ein 17-jähriges Pärchen in Haft. Sie sind dringend verdächtig, am Samstag, 14. November, einen Mann per Internet und Telefon nach Düsseldorf gelockt und anschließend ausgeraubt, geschlagen und erpresst zu haben. Das Opfer wurde bei der Tat schwer verletzt. Am Freitagmorgen nahmen die Spezialisten des Raubkommissariats die beiden Beschuldigten in der Wohnung der 17-Jährigen in Wersten fest. Entsprechende Haftbefehle lagen vor. Derzeit wird ermittelt, inwieweit das Paar noch für weitere Taten verantwortlich ist. Beweismittel (Tatbeute) wurden sichergestellt.

Im Zuge der Ermittlungen rund um das Tatgeschehen in Wersten verdichteten sich die Hinweise auf das Paar. Die Ermittlungsarbeit wurde intensiv durch das Jugendkommissariat der Düsseldorfer Polizei unterstützt. Der Tatverdacht konnte soweit erhärtet werden, dass am Donnerstag entsprechende Haftbefehle ausgestellt wurden. Am nächsten Tag in den frühen Morgenstunden griffen die Ermittler zu und nahmen beide fest. Die Jugendlichen sind in der Vergangenheit schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Die Ermittlungen dauern an.

(red)