1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Kiosk in Friedrichstadt überfallen

Raubüberfall : Kiosk in Friedrichstadt überfallen

Kurz vor Mitternacht betrat der mit einem Messer bewaffnete Räuber den Kiosk.

Am späten Donnerstagabend kam es kurz vor Mitternacht zu einem Raubüberfall auf einen Kiosk an der Adersstraße. Der unbekannte Mann bedrohte den Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Es kam daraufhin zu einer Rangelei zwischen dem Räuber und dem 36 Jahre alten Angestellten, bei der sich das Opfer leicht verletzte. Anschließend flüchtete der Täter mit Bargeld in Richtung Stresemannplatz. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

Der Räuber ist etwa 1,80 Meter bis 1,90 Meter groß. Er hat schwarze Haare und war mit einer dunklen Jacke und einer Jeans bekleidet. Er trug ein schwarzes Cappy und eine weiße Maske und führte ein rotes Cuttermesser mit.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

(akrü)