Düsseldorf: Kaiserswerther Freibad hat Ostermontag geöffnet

Verein „Flossen weg“ : Kaiserswerther Freibad hat Ostermontag geöffnet

Am Ostermontag soll es in Düsseldorf 25 Grad warm werden. Im Kaiserswerther Freibad kann man dann schon schimmen. Gäste müssen jedoch auf Komfort verzichten.

Das Osterwochenende fühlt sich an wie Sommerferien. Im Freibad in Kaiserswerth kann man den Ostermontag auch so verbringen, als handele es sich um einen Tag im Juli. Für den 22. April lädt der Verein „Flossen weg“, der das Bad betreibt, von 13 bis 17 Uhr zum „Osterpicknick“ ein. Die Idee: Wer Proviant für ein Buffet mitbringt, kommt kostenfrei in das Freibad.

Nicht alles ist an diesem Tag so, wie Gäste es in der regulären Saison gewöhnt sind. Zwar sind die Liegewiese und die Terrasse geöffnet, doch hat der Kiosk geschlossen und das Bad ist nicht beheizt. Auch auf eine warme Dusche müssen Besucher am Ostermontag noch verzichten. Dafür stehen Liegen gratis zur Verfügung.

Die offizielle Eröffnung ist für Samstag, 27. April, 13 Uhr geplant. Dann soll das Wasser im Bad auf 26 Grad aufgewärmt sein. Zudem gibt es an diesem Tag freien Eintritt sowie ein besonderes Programm mit Livemusik, Gril und Kuchenbuffett.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung