1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Hotelkette gestaltet Zimmer in Fortuna und DEG Optik

Übernachtungen : Hotelkette gestaltet Zimmer in Fortuna und DEG Optik

Eine Hotelkette hat spezielle Zimmer in der Optik von Sportvereinen geschaffen.

Die urbane Boutique-Marke „me and all hotels“ der Lindner Hotels unterstützen diverse Sportteams in Düsseldorf, darunter Fußball- und Eishockey-Vereine. Die größten Vereine der Stadt, Fortuna Düsseldorf und DEG Eishockey haben für Fans und die Spieler selbst eigene Themenzimmer. In einem Fortuna-Zimmer befindet sich zum Beispiel ein großes Foto der Südtribüne über dem Bett, ein Stadion-Lichtfluter und weitere Logos. Auch die Dusche ist im Fortuna-Stil gehalten. Ein DEG-Zimmer hingegen lassen sich Sportgegenstände, wie Eishockeyschläger, Eishockeyhelme oder Pucks wiederfinden.

„Als Familienunternehmen und selbst seit Generationen in der Wasserball-Bundesliga aktiv gehört die Unterstützung von Sportvereinen für uns zum Selbstverständnis“, so der CTO der Lindner Hotels AG, Frank Lindner. Besonders wichtig sei der lokale Bezug. „So gehören zu den Local Heroes unserer me and all hotels in Düsseldorf, Mainz, Hannover und Kiel die Fußballligisten Fortuna Düsseldorf, Mainz 05, Hannover 96 und Holstein-Kiel“, berichtet Stefanie Brandes, Chief Operations Officer der Lindner Hotels AG. Für die Partner stellen die Hotels Übernachtungen für die Teams und Räumlichkeiten für Konferenzen oder Autogrammstunden zur Verfügung.

Zudem werden von den „me and all hotels“ regelmäßig Kickerturniere mit den Bundesligaprofis oder Torwandschießen organisiert. „Profisport ist ohne Unterstützung heute nicht mehr denkbar“, begründen Frank Lindner und Stefanie Brandes das Engagement.

(red)