Düsseldorf: Handy-Dieb von der Polizei in Shisha-Bar geortet

Polizei : Handy-Dieb von der Polizei geortet

Der 22-Jährige wurde in einer Shisha-Bar festgenommen. Bei ihm wurden auch noch Drogen gefunden.

Die moderne Technik wurde nach Angaben der Polizei einem 22 Jahre alten Handy-Dieb zum Verhängnis. Kurz nach dem Diebstahl konnte das gestohlene Mobiltelefon in einer Shisha-Bar geortet werden. Da saß der Täter auch und wurde festgenommen.

Am Montagabend war einer jungen Frau gegen 19.40 Uhr in Oberbilk das Handy gestohlen worden. Sie sprach eine Polizeistreife an und hatte zusammen mit einem Bekannten das Telefon bereits geortet. Die Spur führte schnurstracks in einer Shisha-Bar, wo der 22-Jährige saß. Seine Beute lag auf dem Tisch.

Bei der Durchsuchung des Mannes wurden in den Socken auch noch Drogen entdeckt. Außerdem wollte der 22-Jährige 750 Euro vor den Beamten verstecken. Dabei könnte es sich um Dealgeld oder eine Anzahlung für das Handy handeln. Der Beschuldigte, der schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist, bestreitet die Tat. Er wird dem Haftrichter vorgeführt.

(si)
Mehr von Westdeutsche Zeitung