Düsseldorf: Fußgängerbrücke wird Sonntag demontiert

Verkehr : Kasernenstraße gesperrt: Brücke wird abgerissen

Die Brücke hat ausgedient. Für ihren Abriss wird die Straße in der Innenstadt am Sonntag über Stunden gesperrt.

Auf der Kasernenstraße in der Düsseldorfer Innenstadt wird am Sonntag, 4. November, von 6 bis 19 Uhr die Fußgängerbrücke des Walzstahlhauses mittels eines Autokranes demontiert. Für diese Arbeiten ist laut Stadt die Vollsperrung der Kasernenstraße erforderlich. Dies gilt für den Abschnitt zwischen Bastionstraße und Siegfried-Klein-Straße. Verkehrsteilnehmer werden durch Beschilderungen auf die Sperrung hingewiesen und entsprechend umgeleitet.

Die Brücke verbindet bislang das denkmalgeschützte Walzstahlhaus (Kasernenstraße 36) mit dem gegenüberliegenden Haus Kasernenstraße 67. Sie wird als verbindendes Element nicht mehr gebraucht. In diesem Fall war, laut Bauaufsicht, der Rückbau der Stahl-Glaskonstruktion vorgesehen. Nach dem Abbruch soll die denkmalgeschützte Natursteinfassade des Walzstahlhauses wieder geschlossen werden.

(A.V.)
Mehr von Westdeutsche Zeitung