1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Fünfjähriges Mädchen von Fahrradfahrerin verletzt

Unfall : Fünfjähriges Mädchen von Fahrradfahrerin verletzt

Ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern, setzte die Fahrradfahrerin ihre Fahrt fort.

Ein fünfjähriges Mädchen hat sich am Montagnachmittag leicht verletzt, als sie von einer Fahrradfahrerin auf der Grafenberger Allee angefahren wurde. Nach ersten Zeugenaussagen war die Fünfjährige am Montag um 17.11 Uhr mit ihrer Mutter auf der Grafenberger Allee unterwegs. Plötzlich näherte sich eine Fahrradfahrerin, die in Richtung Wehrhahn unterwegs war und erfasste das Mädchen kurz vor der Kreuzung Uhlandstraße/Grafenberger Allee. Die junge Fußgängerin stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Die Fahrradfahrerin fuhr Richtung Innenstadt weiter ohne sich um das kleine Mädchen zu kümmern. Die Personenbeschreibung ist allerdings ziemlich ungenau. Nach Zeugenaussagen wirkte sie schon älter, trug ein weißes T-Shirt, eine graue Hose und einen weißen Helm. Sie fuhr auf einem weißen Fahrrad mit Gepäck auf dem Gepäckträger.

Hinweise werden erbeten an das Verkehrskommissariat der Düsseldorfer Polizei unter der Telefonnummer 0211 - 870-0.

(akrü)