1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Feuerwehr rettet Bewohner aus brennender Wohnung

Feuer in Wohnanlage : Feuerwehr rettet Bewohner aus brennender Wohnung in Niederkassel

In Niederkassel ist am Donnerstag in einer Wohnanlage ein Brand ausgebrochen. Zwei Personen musste die Feuerwehr retten. Insgesamt waren 36 Menschen betroffen.

Die Feuerwehr ist am Donnerstagmorgen zu einem Brand in einer Wohnanlage an der Lewitstraße in Niederkassel ausgerückt, hieß es in einer Mitteilung der Einsatzleitung.

Beim Eintreffen schossen bereits Flammen aus den Fenstern. Nach Angaben von Bewohnern befanden sich noch zwei Personen im Gebäude. Die Feuerwehr leitete daraufhin eine sofortige Menschenrettung unter Atemschutz und dem Gebrauch von Löschrohren ein. Die vermissten Bewohner seien dabei zügig gefunden worden, teilte die Einsatzleitung mit. Durch den Brand wurde eine der Geretteten schwer verletzt. Beide Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung und wurden daher umgehend nach einer ersten medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Bei der anschließenden Bekämpfung des Feuers evakuierte die Feuerwehr 34 weitere Bewohner der Anlage und brachte sie vorübergehend in einen Feuerwehrbus unter. Gegen 5.52 Uhr war der Brand endgültig gelöscht, nachdem zuvor noch umfangreiche Nachlöscharbeiten von Nöten waren, gab die Feuerwehr bekannt. Abschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben, die nun die Ursache des Brandes ermittelt.

(red)