1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Feuerwehr findet 53-Jährige nach Brand leblos auf​

Nachbar bemerkt Rauch : Feuerwehr findet 53-Jährige nach Brand leblos auf

Ein Feuerwehreinsatz am Sonntag in Wersten endete tragisch. Eine 53-jährige Frau konnte nur noch tot aus ihrer Wohnung geborgen werden.

Die Feuerwehr hat in Düsseldorf nach einem Wohnungsbrand eine 53-jährige Frau tot aufgefunden. Ein Nachbar habe die Einsatzkräfte am Sonntagmittag wegen Brandgeruch alarmiert, teilte die Feuerwehr mit.

In der verrauchten Wohnung in der Hallbuschstraße in Wersten fanden die Wehrleute dann die leblose Frau vor; der Brand war erloschen. Ein Notarzt konnte nur den Tod der 53-Jährigen feststellen. Woran die Frau starb und wie es zu dem Feuer kam, ist noch Teil von Ermittlungen, sagte die Polizei.

Ein Bewohner einer Doppelhaushälfte nahm laut Feuerwehr am Sonntagmittag einen unklaren Brandgeruch aus dem Haus seiner Nachbarn wahr. Bereits wenige Minuten nach ihrem Eintreffen fanden die ersten Einsatzkräfte eine leblose Person in der verrauchten Wohnung vor, berichtete die Feuerwehr. Trotz sofort eingeleiteter Rettung konnte der Notarzt nur noch deren Tod feststellen.

Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben. Diese hat zur Klärung der Brand- sowie der Todesursache ihre Arbeit aufgenommen.

(red/dpa)