1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: FDP-Mitglied prallt mit dem Auto gegen Mast

Unfall : FDP-Mitglied prallt mit dem Auto gegen Mast

Da wäre der Mann wohl besser mit dem Taxi gefahren.

(ale/gaa) Ein Autofahrer (33) ist am Samstag um 2.46 Uhr beim Abbiegen von der Belsenstraße auf die Luegallee gegen den Mast einer Oberleitung geprallt. Die Feuerwehr musste den Schwerverletzten aus dem BMW einer Carsharing-Firma befreien. Der Atemalkoholtest ergab laut Polizei ein „deutlich positives“ Ergebnis. Es soll sich beim Unfallopfer um ein FDP-Mitglied aus Berlin handeln, das zum Kreis von Düsseldorfs Oberbürgermeister-Kandidatin Marie-Agnes Strack-Zimmermann gehört. Zuerst hatte die „Bild“ über den Unfall berichtet.

„Ihm geht es den Umständen entsprechend. Ich bin glücklich und dankbar, dass er den Unfall überlebt hat. Er wird wieder werden“, sagte Strack-Zimmermann am Sonntag. Sollte jemand aus der politischen Konkurrenz den Unfall im Wahlkampf aufgreifen, dann würde dieser „von mir gevierteilt“, sagte die FDP-Frontfrau. Der Unfallverursacher muss mit Strafanzeige wegen Gefährdung des Verkehrs durch Fahren unter Alkoholeinfluss rechnen.