Düsseldorf-Eller - Mann droht erweiterten Suizid an

Polizei : Mann droht erweiterten Suizid an

Ein 29-Jähriger hatte bei Facebook angekündigt, sich und anderen etwas anzutun. Die Polizei rückte deshalb mit Spezialkräften aus.

Ein 29-jähriger Oberbilker wird sich wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten verantworten müssen. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann auf der Internetseite Facebook einen erweiterten Suizid angekündigt. Deshalb rückten am Freitagabend Spezialeinsatzkräfte zu einem Mehrfamilienhaus an der Dietrichstraße in Eller aus, in dem der Mann lokalisiert worden war. Der 29-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen. Der Wohnungsinhaber wurde in Gewahrsam genommen. Die Beamten durchsuchten die Wohnung und verhörten die beiden. Danach konnten sie nach eigenen Angaben Eigen- oder Fremdgefährdung ausschließen.