Düsseldorf: Demo in Unterbilk für den Erhalt des Kronenhauses

Stadtteile : Unterbilk Demo für den Erhalt des alten Kronenhauses

Anfang des Jahres gründete sich die „Bilker Initiative - Wohnen für alle“. Anlass war der Protest von Anwohnern gegen den geplanten Bau von 39 Reihenhäusern statt bezahlbarem Wohnungsraum in einem Hinterhof an der Suitbertusstraße.

Hier könnten sich nun sogar die Pläne ändern. Am Donnerstagabend hatte die Initiative nun bei einem anderen geplanten Bauprojekt sogar zur Demonstration aufgerufen. Vor dem ehemaligen evangelischen Hospiz Kronenhaus an der Kronenstraße (gegenüber EVK) versammelten sich Unterbilker und Bilker, die den Erhalt der prägenden Fassade des Hauses fordern. Ebenso sprechen sie sich dagegen aus, dass hier, sehr verdichtet, hochpreisige Wohnungen entstehen sollen. Die Bezirksvertretung 3 (u.a. Bilk) lehnt bislang überparteilich die Pläne des neuen Investors ab, weil er nicht sanieren, sondern alles abreißen will. Bis August soll er Nachbesserungen liefern. Mit dem Protest will die Initiative für den Erhalt der sozialen und kulturellen Vielfalt im Stadtteil eintreten. A.V.
Foto: Judith Michaelis