Seiteneinsteiger an Düsseldorfer Hauptschule „Von der anfänglichen Euphorie ist kaum noch etwas übrig“

Düsseldorf · Daniel Müller will als Lehrer an einer Hauptschule unterrichten. Seit Jahren kämpft er sich regelrecht den Weg dafür frei. Doch jetzt ist von der anfänglichen Euphorie kaum noch etwas übrig.

An vielen Schulen fehlen Lehrer, doch den Seiteinstieg ins Lehramt bezeichnen viele Anwärter als kräftezehrend und frustrierend.

An vielen Schulen fehlen Lehrer, doch den Seiteinstieg ins Lehramt bezeichnen viele Anwärter als kräftezehrend und frustrierend.

Foto: dpa/Daniel Karmann

Diese eine Frage muss Daniel Müller* jetzt ganz für sich alleine beantworten. Dabei ist es eigentlich Müller, der anderen die Fragen stellen soll. Denn Daniel Müller will Lehrer werden.