Düsseldorfer Entwickler Centrum-Gruppe meldet für Komplex am Rhein Insolvenz an

Update | Düsseldorf · An der Rotterdamer Straße steht am Rhein ein stolzes Gebäude. Dort hat ein Wassersportverein seine Heimat, zudem residieren dort Mitarbeiter eines Modekonzerns.

In dem Kompex am Rhein an der Rotterdamer Straße 40 gibt es Büros, dort sitzt jedoch auch der Wasser-Sport-Verein Düsseldorf.

In dem Kompex am Rhein an der Rotterdamer Straße 40 gibt es Büros, dort sitzt jedoch auch der Wasser-Sport-Verein Düsseldorf.

Foto: Uwe-Jens Ruhnau

Der Gebäudekomplex an der Rotterdamer Straße 40 ist eine schmucke Immobilie in einer besonderen Lage. Hier residiert der Wasser-Sport-Verein Düsseldorf (WSVD), die Rudergesellschaft von 1893, direkt am Rhein. Zudem sind in dem Haus Büros untergebracht. Eigentümer des Gebäudes ist die Düsseldorfer Centrum-Gruppe (Kö-Bogen II), die sich seit Juli in einem Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung befindet. Jetzt wurde beim Amtsgericht für die Besitzgesellschaft der Immobilie, die „Centrum Düsseldorf, Rotterdamer Straße 40 GmbH“, ebenfalls ein Insolvenzverfahren eingeleitet.