1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf-Carlstadt: Mann stürzt angetrunken mit E-Scooter

Anzeige : Mann stürzt angetrunken mit E-Scooter

Der Atemalkoholtest fiel „deutlich positiv aus“, teilte die Polizei mit.

Nach einem Unfall mit einem gemieteten E-Scooter am Montagabend am Rheinufer musste ein 45-Jähriger Tourist aus Baden-Württemberg eine Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben.

Im Krankenhaus wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Atemalkoholtest war zuvor deutlich positiv verlaufen. Zur Unfallzeit war der Mann zusammen mit weiteren Personen aus der Altstadt kommend auf der Rheinuferpromenade in Richtung Medienenhafen unterwegs. In Höhe des Rathausufer stürzte er aus bislang ungeklärter Ursache und verletzte sich. Passanten leisteten Erste Hilfe. Wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eine entsprechende Anzeige gefertigt.

(Red)