Unfall: Düsseldorf: Auffahrunfall an roter Ampel

Unfall : Düsseldorf: Auffahrunfall an roter Ampel

Ein Mercedes-Fahrer hatte zu spät die anderen Autos vor ihm an der Königsberger Straße gesehen. Eine Frau wurde schwer verletzt.

Ein Auffahrunfall an einer roten Ampel hat sich am Montagnachmittag an der Königsberger Straße ereignet. Wie die Polizei mitteilt, soll ein 42 Jahre alter Mercedes-Fahrer zu spät die anderen Autos an der roten Ampel vor ihm gesehen haben. Er Fuhr auf und schob drei Autos ineinander.

Eine 58-jährige Düsseldorfer Smart-Fahrerin wurde dabei schwer verletzt, ihre 48 Jahre alte Beifahrerin aus Geldern leicht. Der Sachschaden soll etwa 10000Euro betragen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung