1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf - Atlanta: Delta nimmt Flugverbindung wieder auf

Neue Direktverbindung : Direktflug nach Atlanta ist wieder da

Delta Airlines nimmt im kommenden Frühjahr eine Verbindung ab Düsseldorf wieder auf, die es zuletzt vor drei Jahren gab. Wirtschaft, Stadt, Land und Flughafen hatten sich intensiv darum bemüht.

(nic) Die Fluggesellschaft Delta Airlines nimmt die seit mehreren Jahren ausgesetzte Direktverbindung von Düsseldorf nach Atlanta (USA) wieder auf. Ab Mai 2023 gibt es wieder drei Flüge pro Woche zum Flughafen mit dem größten Verkehrsaufkommen weltweit – mittwochs, freitags und sonntags. Rückflüge von dort nach Düsseldorf werden dienstags, donnerstags und samstags angeboten. Von Atlanta aus gibt es zahlreiche Anschlussverbindungen.

„Das ist eine gute Nachricht für den Wirtschaftsstandort Düsseldorf“, sagte Oberbürgermeister Stephan Keller: „Viele Unternehmen haben uns vermittelt, dass die Direktverbindung zum Drehkreuz Atlanta für sie sehr wichtig ist. Gleiches gilt für US-amerikanische Unternehmen, die hier in der Region wirtschaftlich aktiv sind und von hier aus ihr Europageschäft vorantreiben wollen.“

Verbindung wurde im
Frühjahr 2020 ausgesetzt

Die Verbindung war im Frühjahr 2020 aufgegeben worden; seither gab es intensive Bemühungen von Flughafen, Stadt und Wirtschaft, dass sie wieder aufgenommen wird. Auch zwei große Unternehmensumfragen wurden gestartet, um die Bedeutung der Verbindung für den Standort herauszuarbeiten.

Entsprechend froh zeigte sich der Präsident der Düsseldorfer Industrie- und Handelskammer, Andreas Schmitz, über die Wiederaufnahme der Verbindung: „Die Direktflüge bedeuten für die Unternehmen in Düsseldorf und im Kreis Mettmann Planungssicherheit und Stabilität für ihr US-Geschäft.“ Auch der Chef der NRW-Außenwirtschaftsförderung, Felix Neugart, betont die Bedeutung der Direktflüge in die USA für NRW. Mit mehr als 1700 Unternehmen zählten die USA zu den wichtigsten Wirtschaftspartnern im Land und sicherten hier mehr als 180 000 Arbeitsplätze.

Der Delta-Flug nach Atlanta wird die aktuell einzige direkte Linienverbindung vom Düsseldorfer Flughafen in die USA sein. Früher hatte es auch Direktflüge aus der NRW-Landeshauptstadt nach New York, Las Vegas, Fort Myers und Miami gegeben.