Düsseldorf: 80-Jährige von Rad angefahren

Düsseldorf: 80-Jährige von Rad angefahren

Wie es zu dem Unfall am Samstagmorgen in Unterbilk kam, ist noch unklar. Deshalb sucht die Polizei noch Zeugen.

Düsseldorf. Eine 80-jährige Düsseldorferin ist am Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Füßgängerin gegen 9.40 Uhr von einem Radler auf der Gladbacher Straße in Unterbilk angefahren. Dabei stürzte die Seniorin und verletzte sich schwer.

Sie wurde anschließend in eine Klinik gebracht. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, konnte noch nicht geklärt werden. Deshalb sucht die Polizei noch Zeugen für den Unfall. Hinweise an das Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 0211-8700.

Mehr von Westdeutsche Zeitung