1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: 64-Jährige ausgeraubt - Zivilfahnder stellen Täter​

Kriminalität : 64-Jährige in Düsseldorf ausgeraubt - Zivilfahnder stellen Täter

Eine Frau ist überfallen worden. Die Ermittlungen laufen.

Am Montagabend ist eine 64-Jährige um 19.35 Uhr in Düsseltal von zwei Männern überfallen worden. Die Frau saß laut Aussage eines Zeugen an der Bushaltestelle Schillerplatz, als zwei Personen an sie herantraten, heißt es im Bericht. Als die 64-Jährige kurz abgelenkt war, griff ein 28-Jähriger nach der Handtasche der Frau und flüchtete mit seinem Komplizen über die Rethelstraße zur Haltestelle "Düsseldorf-Zoo". Zivilfahnder hatten die Tat beobachtet und nahmen die Verfolgung auf. Am Bahnsteig erfolgte dann die Verhaftung der beiden verdutzten Männer. Das Duo am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

(tt)