1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: 10-Jähriger von Auto in Bilk erfasst

Verkehrsunfall : 10-Jähriger am Donnerstagmorgen in Bilk von Pkw erfasst

In Bilk ist ein 10-Jähriger am Donnerstag von einem Auto erfasst worden. Der Junge ist aufgrund seiner Verletzungen in ein Klinikum gebracht worden.

Am Donnerstagmorgen ist um 8.10 Uhr ein 10-Jährigerin Bilk im Kreuzungsbereich Aachener Straße / Sutibertusstraße von dem Ford eines 62-jährigen Düsseldorfers erfasst worden, teilte die Polizei mit.

Nach Angaben von Zeugen übersah der Pkw-Fahrer den Schüler mit seinem Tretroller, als der den Fußgängerüberweg überquerte. Die Ampel soll für den Jungen grün angezeigt haben, als er von dem Auto frontal erfasst wurde. In Folge des Zusammenstoßes wurde der 10-Jährige zu Boden geschleudert. Dabei verletzte sich der Junge schwer und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

(red)