1. NRW
  2. Düsseldorf

Drogenabhängiger bricht in Büro ein

Drogenabhängiger bricht in Büro ein

Düsseldorf. Ein 44-jähriger Drogenabhängiger brach Montagnacht in ein Bürogebäude ein. Eine Anwohnerin der Hoffeldstraße bemerkte den Einbruch durch das Zerbrechen der Fensterscheibe und alamierte daraufhin sofort die Polizei.

Der Täter konnte von der Polizei auf der Grafenberger Allee in der Nähe des Hanielparks gefasst werden.

Der Drogenabhänige ist bei Polizei bereits durch Delikte bekannt, womit er seine Drogensucht finanziert.