Prozess wegen Körperverletzung Dreijähriger erscheint als Zeuge vor dem Amtsgericht

Düsseldorf · Im Prozess gegen den Kindsvater ist der Junge als Tatzeuge einer Körperverletzung benannt. Die soll er im Alter von neun Monaten miterlebt haben.

Mutter und Sohn kamen mit Anwalt Malekl Shaladi zum Gericht.

Mutter und Sohn kamen mit Anwalt Malekl Shaladi zum Gericht.

Foto: RP/wuk

Offenbar als Zeuge in einem Strafprozess war ein dreijähriger Junge am Mittwoch beim Amtsgericht vorgesehen. Das ergab sich aus der Ladung an den Verteidiger, auf der dieses Kind nicht nur namentlich in der Zeugenliste benannt war, sondern diese sogar anführt.