Drei Verletzte nach umgestürzter Wand in Bilker Arcaden Düsseldorf

Unfall : Wand in den Bilker Arcaden heruntergefallen – drei Verletzte

Die Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Unfall hat sich in der obersten Etage ereignet.

Am Donnerstagabend sorgte eine umgestürzte Gipskartonwand in den Bilker Arcaden für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Aus ungeklärter Ursache war im vorderen Bereich des EInkaufszentrums im Obergeschoss  eine Staub- und Sichtschutzwand aus Gipskartonplatten umgestürzt, teile ein Polizeisprecher mit. Teile dieser Leichtbauwand zerbrachen an einem Geländer und fielen bis in das Untergeschoss der Ladenpassage. Zwei Frauen und ein Kind wurden  von diesen Teilen getroffen und verletzt.

Die Verletzten wurden vor Ort umgehend von Kräften des Rettungsdienstes versorgt und zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Nachdem die Schadensstelle abgesperrt war, wurden weitere lose Bauteile durch Mitarbeiter des Arcaden-Managements demontiert. Der Bereich vor dem Ladenlokal konnte wieder freigegeben werden. Wie hoch der Schaden ist, konnte die Polizei noch nicht sagen. Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Mehr von Westdeutsche Zeitung