1. NRW
  2. Düsseldorf

Drei Verletzte bei zwei Unfällen

Drei Verletzte bei zwei Unfällen

Düsseldorf. Bei einem Unfall ist gestern um 14.15 Uhr ein 14-jähriger Schüler verletzt worden. Er wollte die Gubener Straße an einem Zebrastreifen am Grünberger Weg überqueren und wurde dabei aus noch ungeklärter Ursache vom Ford eines 72-Jährigen angefahren.

Der Rettungsdienst brachte den Jungen in eine Klinik.

Bereits zuvor sind bei einem Zusammenstoß ein Rollerfahrer schwer und ein Fußgänger leicht verletzt worden. Ein 29 Jahre alter Mann wollte gegen 22.15 Uhr die Hammer Straße überqueren und übersah dabei einen 54-Jährigen mit seinem Motorroller.