1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Dormagener schlägt Bahn-Mitarbeiter ins Gesicht

Düsseldorf : Dormagener schlägt Bahn-Mitarbeiter ins Gesicht

Düsseldorf. Ein 30-jähriger Italiener aus Dormagen randalierte am Freitagabend in der S 6. Der Polizei zufolge pöbelte er mehrfach andere Fahrgäste an, weshalb Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn ihn an der Haltestelle Düsseldorf-Oberbilk aufforderten, den Zug zu verlassen.

Der Italiener kam der Aufforderung nicht nach und schlug dem Mitarbeiter unvermittelt mit der Faust ins Gesicht.

Es gelang dem Sicherheitsdienst, den Mann zu fixieren. Er wurde der Bundespolizei übergeben. Ein Atemalkoholtest auf der Wache ergab einen Wert von 2,06 Promille. Um weitere Straftaten zu verhindern, wurde der Mann bis zum frühen Samstagmorgen in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Körperverletzung, Widerstand und Beleidigung. red