Disko-Attacke: BMW ist sichergestellt

Disko-Attacke: BMW ist sichergestellt

Einen ersten Fahndungserfolg hat die Mordkommission, nachdem in der Neujahrsnacht ein 36 Jahre alter Türsteher der Nachtresidenz an der Graf-Adolf-Straße schwer verletzt wurde. Der Fahrer eines BMWs hatte den Mann mit dem Auto attackiert, nachdem er die Diskothek gegen 5.30 Uhr morgens verlassen musste.

Gefahndet wurde nach einem dunklen BMW mit Münchener Kennzeichen. Der konnte inzwischen sichergestellt werden. Es handelt sich um einen Mietwagen aus der 3er-Reihe. Wo sich das Fahrzeug befunden hat, wurde aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mitgeteilt. Um den Fahrer zu ermitteln, werden jetzt Spuren ausgewertet, die man in dem Auto gefunden hat. si

Mehr von Westdeutsche Zeitung