1. NRW
  2. Düsseldorf

Discounter zieht’s in die Düsseldorfer Altstadt und Carlstadt

Neueröffnungen : Discounter zieht’s in Alt- und Carlstadt

Lidl und Aldi eröffnen in Kürze neue Filialen.

Besucher des Carlsplatzes beobachteten am Dienstag gespannt die Millimeterarbeit eines Kranführers: Der zog das Logo von Discounter Lidl an die richtige Position der Parkhausfassade. Im Erdgeschoss, im Bereich der früheren Tankstelle an der Benrather Straße, soll am Donnerstag, 25. Juni, die rund 700 Quadratmeter große Ladenfläche um 7 Uhr für die Kunden eröffnet werden. Wie die Konkurrenz von Aldi zieht es auch Lidl verstärkt in die Düsseldorfer Innenstadt. Erst im September hatte das Unternehmen an der „kleinen“ Kö / Ecke Adersstraße seine erste Filiale in Top-Citylage eröffnet. In unmittelbarer Nachbarschaft zur Aldi-Filiale. Darüber hinaus will Lidl auch am Hauptbahnhof ins KAP1, in das Gebäude, das aktuell für die Düsseldorfer Zentralbibliothek umgebaut wird.

Konkurrent Aldi Süd hatte im März angekündigt, am 18. Juni die neue Filiale an der Flinger Straße/Ecke Mittelstraße zu eröffnen. Die WZ erfuhr auf Anfrage, dass der Termin auf den 2. Juli verschoben wurde. Dann kehrt auch Aldi — im Obergeschoss des ehemaligen „Kult“-Gebäudes mit über 1000 Quadratmetern — nach acht Jahren in die Altstadt zurück. A.V.