Düsseldorf: Discounter-Lieferant in Holthausen mit Schusswaffe bedroht

Düsseldorf : Discounter-Lieferant in Holthausen mit Schusswaffe bedroht

Düsseldorf. Gegen 7 Uhr am Dienstagmorgen tauchte laut Polizei ein unbekannter Mann am Hintereingang eines Discounters an der Kölner Landstraße auf und bedrohte einen Lieferanten mit einer Schusswaffe.

Der Lieferant war gerade dabei, Waren an der Laderampe zu entladen, als der mutmaßliche Räuber hinter ihm stand. Der Bedrohte schlug nach Angaben der Polizei reflexartig nach der Waffe, woraufhin der Täter ihm mit der Faust ins Gesicht schlug und ins Geschäft rennen wollte.

Nach kurzer Zeit ließ der Verdächtige von seinem Vorhaben ab und flüchtete ohne Beute zu Fuß in Richtung Kamper Acker. Die umgehend eingeleitete Fahndung der Polizei blieb bislang ohne Erfolg. Der Täter wird als etwa 1,70 Meter groß, schlank und mit schwarzer Hautfarbe beschrieben. Zur Tatzeit trug er wohl eine dunkle dicke Daunenjacke sowie eine dunkle Hose. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0211-8700 entgegen. red