Die Polizei Düsseldorf fragt: Wer vermisst einen Ring?

Die Polizei Düsseldorf fragt: Wer vermisst einen Ring?

Sichergestellte Beute konnte bislang keinem Tatort zugeordnet werden. Vermutet wird ein Zusammenhang mit einer Raubserie im Düsseldorfer Norden.

Düsseldorf. Nach der Festnahme eines 24-jährigen, der mit der Raubserie im Düsseldorfer Norden zu tun haben soll, sucht die Polizei weitere Geschädigte. Bei der Festnahme des Mannes am 28. August wurde ein Ring sichergestellt, der laut Polizei bislang keinem Tatort zugeordnet werden konnte. Die Ermittler vermuten, dass es sich bei dem Schmuckstück um einen umgearbeiteten goldenen Ehering in rosé mit Sternen und eingesetzten Edelsteinen handelt. Die Gravur innen ist leider unleserlich.

Anrufe werden erbeten an das Kriminalkommissariat 13 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211/8700.

Mehr von Westdeutsche Zeitung