1. NRW
  2. Düsseldorf

Die "Kö-Hexe" von Düsseldorf soll eine Statue bekommen

Gedenken : Petition: Statue für die „Kö-Hexe“

Nach der Nachricht über den Tod der „Kö-Hexe“ Angela Spook ist die Anteilnahme der Düsseldorfer groß. Eine Düsseldorferin hat jetzt eine Petition gestartet, damit an ihrem früheren Stammplatz eine Statue errichtet wird.

Die Nachricht vom Tod der „Kö-Hexe“ hat viele Düsseldorfer getroffen. Die Anteilnahme ist groß, viele bekunden ihr Beileid in den sozialen Netzwerken. Eine Düsseldorferin hat jetzt eine Petition gestartet, um Angela Spook, die viele nur als „Kö-Hexe“ kannten, mit einer Statue zu gedenken. Sie soll an deren Stammplatz am Kö-Center, an dem sie mehr als 20 Jahre bei jedem Wetter mit Hut und Besen stand, errichtet werden. Für viele galt sie als „Düsseldorfer Wahrzeichen“, mit einer Statue würde ihr Werk gewürdigt, so die Überlegung. Knapp 300 Unterstützer haben schon bei „Openpetition“ unterschrieben. Damit die Petition im Rathaus überreicht werden kann, müssen es aber 3600 sein.