Deutsche Vogue feiert Geburtstag in der Modestadt Düsseldorf

Mode : Modemagazin ist zurück: Es „voguet“ wieder am Kö-Bogen

Die Vogue feiert Geburtstag, und das tut sie auch in Düsseldorf. Eine Rückkehr an einen wohlbekannten Ort.

Das waren moderne Zeiten, als die deutsche Ausgabe des internationalen Modemagazins Vogue die Kö bei der Fashion’s Night Out für eine Nacht in einen Catwalk für ein kilometerlanges Schaulaufen verwandelte. Da trug nicht der Teufel Prada, sondern die Düsseldorferinnen führten ihre Lieblingsmarken vor. Vogue-Chefredakteurin Christiane Arps schwärmte nach ihrem Berlin-Trip beim traditionellen Champagner-Empfang im Breidenbacher Hof: „Alle haben sich gefreut: Jetzt geht’s nach Düsseldorf, da ist es am schönsten.“

Doch wenn’s am schönsten ist, soll man ja bekanntlich aufhören. Das tat auch die Vogue, nachdem die Zahl von zuerst über 100 Teilnehmern schrumpfte und mit einer nicht ganz glücklichen Koalition zwischen Klasse und Masse mit dem Teleshopping-Sender QVC der Glamour Kratzer bekam.

Schon zuvor hatte das Mode-Magazin bereits seine legendären Vogue-Cocktails eingestellt, lange Jahre einer der Höhepunkte für geladene Gäste während der Modemesse CPD im Regierungsschlösschen am Rhein. Als das mal nicht zur Verfügung stand, feierte man noch stilvoller in Schloss Eller eine Motto-Party als „Ganz großes Kino“. Doch da munkelte man schon, dass danach der Vorhang für weitere Vorstellungen fallen würde.

„Wir haben etwas verloren“, seufzt Andreas Rebbelmund, Geschäftsführer von Breuninger im Rückblick auf solch glanzvolle Zeiten. Die letzte Vogue Fashion’s Night Out fand 2017 bei strömendem Regen statt. Rebbelmund: „Trotzdem gab‘s viel Frequenz und tolle Partystimmung.“ Doch danach war dann erst mal Schluss mit Mode bis Mitternacht in Düsseldorf.

Nun voguet es wieder am Kö-Bogen, allerdings exklusiv nur bei Breuninger. Dort wird am 6. September 2019 – nach Berlin und Sylt – der 40. Geburtstag des Modemagazins gefeiert. Mit „Vogue loves Kö-Bogen“ biegt das Motto eines neuen Formats um die Ecke. In die Fahrt kommt es mit Sponsor Mercedes-Benz Rhein-Ruhr. Im Kaufhaus laufen Fashion-Shows auf verschiedenen Ebenen, Redakteurinnen der Vogue werden in Talk-Shows von ihrem Job berichten, es wird Musik gemacht,  mit engagierten Bloggern gehören auch Berichterstatter zum Programm. Ladenschluss ist dann erst um 22 Uhr.

Mehr von Westdeutsche Zeitung