1. NRW
  2. Düsseldorf

Dealer hatte Heroin in der Unterhose

Dealer hatte Heroin in der Unterhose

Zwei Männer in Bahnhofsnähe festgenommen.

Düsseldorf. Zivilbeamte des Rauschgiftdezernates haben am Montag zwei Drogenhändler in Nähe des Hauptbahnhofes auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Die Polizisten hatten die beiden Dealer (25 und 26 Jahre alt) zuvor observiert.

Während einer der Täter für die Abwicklung der kriminellen Geschäfte zuständig war, hatte der andere Drogen in seiner Kleidung deponiert. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten fast 300 Gramm Heroin in der Unterhose des 25-Jährigen.

Die Festgenommenen waren bislang polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten. Sie verfügen über keinen festen Wohnsitz, Ermittlungen ergaben jedoch eine Anlaufstelle in der Stadtmitte. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnten weitere 570 Gramm Heroin und mehrere Tausend Euro Bargeld sichergestellt werden.