1. NRW
  2. Düsseldorf

Das ist peinlich für die Stadt

Das ist peinlich für die Stadt

Auch wenn es juristisch „nur“ um minderschwere Vorteilsnahme geht: Dass die Staatsanwaltschaft nun gegen etliche Amts- und Mandatsträger der Stadt bis hin zum Rathaus-Chef Dirk Elbers ermittelt, ist äußerst peinlich.

So peinlich wie das gesamte, jahrelang gepflegte Klüngelsystem bei der Stadttochter IDR mit Gratispartys und Champagnerkisten. Vermutlich werden am Ende die meisten Verfahren gegen Geldbuße eingestellt. Aber es ist gut, dass endlich nicht mehr nur der Geber von Gefälligkeiten, sondern auch der Nehmer belangt wird. Hoffentlich haben das nun alle begriffen.