1. NRW
  2. Düsseldorf

Corona in Düsseldorf: Verweilverbot startet am Freitag

Neue Regeln : Corona in Düsseldorf: Verschärfte Maskenpflicht und Verweilverbot starten

In Düsseldorf startet ein „Verweilverbot“ für die Altstadt und das nahe gelegene Rheinufer. Auch die Maskenpflicht wurde ausgeweitet.

In Düsseldorf startet am Freitag (15.00 Uhr) ein „Verweilverbot“ für die Altstadt und das nahe gelegene Rheinufer. Zudem muss an der Promenade dann auch Maske getragen werden. Die Regelungen gelten auch am Samstag und Sonntag. Die Stadt will ab Freitag 300 rote Schilder aufstellen, die mit dem Schriftzug „Verweilverbotszone: Bitte gehen Sie weiter“ versehen sind.

Der Hintergrund: Am vergangenen Wochenende hielten sich Zehntausende Menschen bei bestem Wetter in den Gassen der Altstadt und vor allem an der Rheinpromenade auf. Laut Stadt wurde der Mindestabstand immer wieder missachtet. Gleichzeitig stieg tendenziell die Zahl der Corona-Neuinfektionen und vor allem der Anteil an Erkrankten, die sich mit der besonders ansteckenden britischen Virusvariante angesteckt hatten. Die Quote lag am Donnerstag in Düsseldorf bereits bei 49 Prozent.

>>> Noch mehr Infos zum Verweilverbot finden Sie hier <<<

(dpa)