1. NRW
  2. Düsseldorf

CO-Warner schlägt bei Einsatz Alarm - zwei Verletzte

CO-Warner schlägt bei Einsatz Alarm - zwei Verletzte

Weil der Kohlenmonoxidwarner eines Sanitäters während eines Einsatzes am Samstag einen Alarmton von sich gegeben hatte, musste die Feuerwehr ein Haus an der Dorotheenstraße evakuieren. Zwei Bewohner hatten das gefährliche Gas bereits eingeatmet, eine hatte das Bewusstsein verloren.

Als die Sanitäter die bewusstlose Person in ihrer Wohnung hatten versorgen wollen, hatte der Kohlenmonoxidwarner angeschlagen. Die Feuerwehr rückte daraufhin mit 35 Einsatzkräften an, räumte das Gebäude und kontrollierten die Wohnungen. Bis auf die betroffene Wohnung konnten aber keine gefährlichen Gaskonzentrationen im Mehrfamilienhaus festgestellt werden. Die betroffene Wohneinheit wurde mit Lüftungsgeräten vom Gas befreit. Die beiden Bewohner zur weiteren Behandlung in die Uni-Klinik gebracht. Die übrigen Bewohner konnte nach einer kurzen medizinischen Untersuchung in ihre Wohnungen zurückkehren. Red