1. NRW
  2. Düsseldorf

Musik: Chor hofft auf Konzert mit Revolverheld

Musik : Chor hofft auf Konzert mit Revolverheld

Gospel-Sänger aus Düsseldorf sind im Finale um einen Auftritt mit der Band Revolverheld. Die Abstimmung beginnt am 18. September.

Düsseldorf. Mehr als 2000 Sänger aus ganz Deutschland haben sich beworben, um im November mit der Band Revolverheld bei der „Nacht der Chöre“ auf der Bühne zu stehen. Eine Juryhat nun zehn Formationen ausgewählt, die ins Rennen um den besonderen Auftritt gehen. Mit unter den ersten Zehn: der New-Life-Gospel-Chor & Friends aus Düsseldorf. Für die Finalisten geht es nun in einer Internetabstimmung um einen der drei Plätze neben Revolverheld (10. November).

Der New-Life-Gospel-Chor & Friends unter der Leitung von Peter Mante hatten sich im Sommer mit einem emotionalen Video und einer Interpretation des Revolverheld-Songs „Halt Dich an mir fest“ für die Nacht der Chöre beworben. Die Gruppe hat schon einige Konzerte in Kirchen gespielt und gastierte auf Veranstaltungen in Detroit (USA) und einigen europäischen Nachbarländern. Ihr Argument im Wettbewerb für das Konzert mit Revolverheld: „Besonders macht uns, dass wir lieben was wir tun. Nämlich singen und musizieren.“

Ein unparteiischer Düsseldorfer hat die Auswahl der zehn Chöre mitgetroffen: Produzent Dieter Falk war der Vorsitzende der Jury. „Wir waren überwältigt von der Anzahl, der Kreativität und der Bandbreite der Bewerbungen, die uns aus allen Teilen der Republik erreichten“, erklärte Falk nach der Jurysitzung. Mit-Juror und Revolverheld-Sänger Johannes Strate ergänzte: „Es war sehr bewegend zu sehen, wie unsere eigenen Songs von so vielen Chören so unterschiedlich interpretiert wurden. Beim Ansehen der Bewerbervideos hatten wir richtig Gänsehaut und wir können es kaum abwarten, bald mit den Chören auf der Bühne stehen.“

Die Abstimmung beginnt am Dienstag, 18. September, und läuft bis zum 10. Oktober unter

www.rotkaeppchen.de/nacht-der-choere/