1. NRW
  2. Düsseldorf

Chance auf einen Job ist in Düsseldorf hoch

Chance auf einen Job ist in Düsseldorf hoch

Laut einer Studie kommen 1,62 Arbeitslose auf eine offene Stelle — Rang 4 in Deutschland.

Düsseldorf bietet bei der Jobsuche im Deutschland-Vergleich gute Erfolgsaussichten. In der Landeshauptstadt kommen aktuell laut einer Studie der Job-Suchmaschine Adzuna 1,62 Arbeitslose auf eine offene Stelle, nirgendwo in NRW ist die Relation besser. Zum Vergleich: In Duisburg wetteifern 12,25 Arbeitslose um eine freie Stelle, in Wuppertal sind es 7,0, in Köln 3,32.

In absoluten Zahlen geht die Adzuna-Studie für Düsseldorf von 14 221 offenen Stellen bei 23 017 Arbeitslosen (Zahl vom Dezember 2017) aus, man habe mehr als 650 000 aktuelle Stellenanzeige in Deutschland ausgewertet. Im bundesweiten Vergleich landet Düsseldorf auf Rang 4. Leichter ist die Jobsuche nur in München (0,87 Arbeitslose auf eine offene Stelle), Stuttgart (0,90) und Frankfurt am Main (1,1).

Generell steigen die Chancen auf eine neue Stelle zum Jahresanfang nach dem Zwischentief zum Jahresende an, der Januar gilt als Hochsaison der Personalsuche.

Legt man nur die Zahlen der Agentur für Arbeit zugrunde, sieht die Relation freilich bei weitem nicht so rosig aus. Sie meldet aktuell 6490 offene Stellen bei 23 844 (offiziell) Arbeitslosen, hier kommen somit 3,67 Arbeitslose auf eine Stelle.

Neu hinzugekommen sind im Januar bei der Arbeitsagentur etwa 1400 offene Stellen auf dem ersten Arbeitsmarkt, 80 Prozent davon für eine unbefristete Tätigkeit. Und: Der weitaus größte Teil waren Vollzeitstellen. „In den Wintermonaten verliert die Wirtschaft regelmäßig an Fahrt, aber die Nachfrage nach Arbeitskräften liegt hier dennoch auf einem hohen Niveau“, sagt Roland Schüßler, der Chef der Düsseldorfer Agentur für Arbeit.

Die meisten Stellen gemeldet wurden der Agentur aus dem Bereich „Verkehr, Logistik, Schutz und Sicherheit“ (1771), es folgen die Gruppe „Kaufmännische Dienstleistungen, Handel, Vertrieb, Tourismus“ (1316) sowie „Gesundheit, Soziales, Lehre und Erziehung“ mit 898 offenen Stellen.