Meinung: Chance auf echte Musikstadt

Meinung : Chance auf echte Musikstadt

Die Idee, ein großes Konzertgelände auf dem Messeparkplatz zu schaffen ist so gut, wie sie simpel ist — unabhängig davon, ob dort nun „Rock in Rio“ stattfindet oder sich Künstler finden, die diese Dimension bespielen können.

Der grundsätzliche Aufwand, um dies zu ermöglichen, ist gering, der spezielle fällt erst an, wenn auch eine konkrete Veranstaltung feststeht.

An dieser Stelle dürfen die Ideen aber noch nicht enden. Düsseldorf würde so einen Nachteil gegenüber Gelsenkirchen kompensieren, gegenüber Köln bleibt es aber im Hintertreffen. Köln genießt wegen seiner vielen Clubs und Hallen den Ruf einer Musikstadt. Düsseldorf ist von solch einem Prädikat noch weit entfernt. Es braucht auch noch einige kleinere Auftrittsorte, damit so gut wie an jedem Tag etwas los ist, damit Live-Musik zu Selbstverständlichem wird, damit Bands hier klein anfangen und groß zurückkehren können.

Mehr von Westdeutsche Zeitung