1. NRW
  2. Düsseldorf

Brutaler Überfall in Düsseldorf: Falscher Handwerker knebelt Frau (84)

Überfall in Düsseldorf : Brutaler Räuber gibt sich als Handwerker aus und knebelt Frau (84) in ihrer Wohnung

Ein als Handwerker gekleideter Mann hat eine Frau in Düsseldorf in ihrer Wohnung geknebelt und ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Brutaler Überfall in Düsseldorf: Ein Räuber hat sich als Handwerker ausgegeben, bevor er eine Seniorin (84) brutal in ihrer Wohnung fesselte und ausraubte. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Der Unbekannte habe am Freitagmorgen an der Tür der Seniorin "Am Staatsforst" in Düsseldorf-Hassels geklingelt und sich als Handwerker vorgestellt, der die Terrassentür reparieren wolle, teilte die Polizei am Sonntag mit. Er habe angegeben, den Auftrag von dem kürzlich verstorbenen Mann der Frau erhalten zu haben. Die 84-Jährige blieb nach Angaben der Polizei skeptisch und wollte den Mann abweisen. Doch er stieß die Frau „brutal“ in ihre Wohnung, schob die Seniorin in ihr Schlafzimmer, schmiss sie auf ihr Bett, riss ihr eine Kette vom Hals und fesselte sie schließlich an den Handgelenken, teilte die Polizei mit.

Zusätzlich habe er die Frau in eine Decke eingewickelt und sie mit starkem Klebeband fixiert und den Mund zugeklebt. Danach habe er die Wohnung durchsucht - sei aber immer wieder zu der Gefesselten zurückgekehrt, um sie zu bedrohen und nach weiteren Wertgegenständen zu verlangen.

Nachdem der Täter die Wohnung durchsucht hatte, verließ er sie durch die Haustür. Ob und welche Beute der Täter gemacht hat, war nach Angaben der Beamten zunächst noch unklar. Der Mann habe die Kleidung eines Handwerkers getragen. Eine genauere Personenbeschreibung sei noch nicht verfügbar.

Wer am Freitagmorgen (zwischen 8.15 und 9.10 Uhr) in der Umgebung der Straße Am Staatsforst einen verdächtigen Mann in Handwerkerkleidung beobachtet hat und Angaben zu seiner Fluchtrichtung, seiner Identität, einem Fahrzeug oder dessen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0211 8700 an die Polizei zu wenden.